Husqvarna Motorcycles kommt mit den Enduro 2021 Versionen auf den Markt und bietet nach wie vor eine enorme Vielfalt mit den Zweitaktern TE150i, TE250i sowie TE300i und den Viertakt-Modellen FE 250, FE 350, FE450 und FE 501. Nachdem es mit dem 2020er Modelljahr viele umfassende Verbesserung und Aktualisierungen gab, sind diese Modelle bis auf eine neue Grafik und wenigen Details nahezu identisch geblieben.

Die neuen Modelle von Husqvarna Motocross 2021 wurden der Öffentlichkeit vorgestellt. Allgemein halten sich die Updates in Grenzen und so wurden nur an ein paar Optimierungen speziell am Fahrwerk sowie am Design / Grafiken durchgeführt.

KTM hat die Motocross-Modelle 2021 vorgestellt. Es gibt einige Update´s wie z.B. eine überarbeitete Telegabel, neue Dunlop Geomax MX-33-Reifen und ein neues frisches Design. Im Detail gab es ein paar kleine Änderungen am Motor der KTM 125 SX sowie einige Motoroptimierungen an der KTM 450 SX-F. Außerdem gibt es diesmal auch einige Optimierungen an den KTM Sportminicycles sowie an der KTM 65 SX und KTM 85 SX.

Der neue Führerschein B196 – 125er Motorrad
Upgrade zum Auto-Führerschein - ohne Prüfung

ROADSTAR: GEMEINSAM GEGEN CORONA


Wir freuen uns, dass wir unseren Laden mit Verkauf von KTM- und Husqvarna-Motorrädern sowie Ersatzteilen, PowerWear und PowerParts wieder öffnen dürfen.

Husqvarna überrascht auf der EICMA 2019 mit einem Reiseenduro-Concept mit größerem LC8c-Motor und einzigartigem Design! Zusätzlich werden die Vit- und Svartpilen 401 und 701-Modelle überarbeitet und die 701er Enduro und Supermoto bekommen ein umfassendes Elektronik-Paket, die 701 Enduro eine Long Range-Schwester mit 25 Liter Tankvolumen.